Kombination von Pfahlsystemen für Hamburger Flüchtlingsunterbringung

Am Mittleren Landweg in Hamburg-Billwerder entstehen zurzeit eine große Anzahl von 3- bis 4-geschossigen Mehrfamilienhäusern in Massivbauweise. Ende 2016 sollen dort 4.000 Flüchtlinge und Asylbewerber in rund 850 Wohneinheiten untergebracht werden.

Der Baugrund am Mittleren Landweg ist jedoch von Weichschichten geprägt, so dass im Baugrundgutachten eine Tiefgründung mit Stahlbeton-Fertigpfählen vorgesehen war. Aarsleff Grundbau, seinerzeit noch Centrum Pfähle, bekam den Zuschlag für die Gründung des gesamten Bauprojektes. Wieder einmal überzeugten die systembedingten, technischen Vorteile des Centrum-Pfahl-Systems und eine attraktive Preis-Leistungs-Gestaltung den Auftraggeber, die PGH, und auch den Bauherrn, die Stadt Hamburg.

Doch schon vor dem eigentlichen Baubeginn gab es Widerstände, die zu überwinden waren. Und es galt, Kompromisse zu schließen: Aufgrund der exponierten Lage mit direkt angrenzender Nachbarbebauung und nicht zuletzt durch politischen Druck einigte man sich trotz unvorteilhafter Systemeigenschaften bei Weichschichten auf geräuscharme Bohrpfähle an den Randbereichen des Baufeldes. Insgesamt 3.300 Pfähle wurden geordert: davon 2.700 Fertigpfähle des Systems Centrum, die übrigen waren Atlaspfähle. Für die Bohrpfähle beauftragte die Aarsleff Grundbau die Franki Grundbau als Nachunternehmer.

Einbau in Rekordzeit! Mit zwei Hydraulikrammen wurden die Centrum Fertigpfähle in Rekordzeit eingebaut. 25 Kupplungs-Pfähle mit einem Durchmesser von 30 x 30 cm rammte jede der beiden dort eingesetzten Aarsleff-Maschinen vom Typ Junttan pro Tag. Im direkten Vergleich zum Atlaspfahl bedeutet das: doppelt so viele Fertigpfähle wie Bohrpfähle im gleichen Zeitraum, obwohl auch die Bohrpfähle schnell hergestellt wurden. Aufgrund dieser außerordentlichen Leistung konnte die Tiefgründung deutlich vor dem vereinbarten Fertigstellungstermin beendet werden.

Unser Fazit: Ein weiteres, erfolgreich abgeschlossenes Projekt durch eine hervorragende Gesamtleistung und eine gute Zusammenarbeit und ein sehr zufriedener Auftraggeber und Bauherr.

Quellen:
Zeichnung: Gründungsbeurteilung von Burmann, Mandel + Partner, Hamburg