Innerstädtische Tiefgründung im Quartier Plus in Dresden-Striesen

Rammarbeiten auf dem Baufeld mitten in Dresden-Striesen

Einbau von insgesamt 900 Fertigteilpfählen System Centrum

Rund 900 Rammpfähle eingebaut

In Dresden, im Ortsteil Striesen, entsteht derzeit das Quartier Plus. Striesen gehört zum Ortsamtsbereich Blasewitz und besticht durch eine gelungene Mischung aus denkmalgeschützten Stadtvillen, Großblockbauten und vor allem die zentrale Lage.

Mitten in diesem urbanen Viertel in der Schandauer Straße werden unter anderem vier Neubauten mit insgesamt 190 Eigentumswohnungen inklusive Tiefgaragen errichtet. Diese vier Neubauten werden auf insgesamt 900 Fertigteilpfählen des Systems Centrum tiefgegründet.

Der Einbau der rund 10.000 lfdm Rammpfahl erfolgte in zwei Bauabschnitten im Zeitraum Mai bis Juli 2017.