Burgernavigation

Planung und Bau der Schnellstraße S-6 in Polen

Abschnitt vom Ende des Płoty-Vehrkehrsknotens bis Kreuz Kiełpino

In einer Ausführungszeit der Bodenverbesserung von nur 10 Wochen, werden 58.000 m Stahlbetonfertigpfähle - System Centrum - von der Centrum Pali Sp. z o.o. eingesetzt.

Neben den typischen Vorteilen eines Fertigrammpfahls (Qualität, Dokumentation und Systemtransparenz) bietet unser Pfahlsystem auch die Vorteile der Planbarkeit (witterungsunabhängig) und diverse zusätzliche Zeiteinsparungen. Das Pfahlsystem ist im Gegensatz zu anderen Systemen sofort überbaubar.

Bauherr ist die Generaldirektion für Landesstraßen und Autobahnen (GDDKiA) vertreten durch GDDKiA, Geschäftsstelle Szcencin. Als Generealbauunternehmer tritt die Budimex S.A. auf.

Bildwechsler Bild 1
Bildwechsler Bild 2
Bildwechsler Bild 3
Bildwechsler Bild 4
Bildwechsler Bild 5