Innerstädtisches Neubauprojekt in Hamburg-Billbrook

Aarsleff Grundbau wurde von der GATRA HOLDING GmbH & Co. KG mit der Tiefgründung für ein innerstädtisches Neubauprojekt in Hamburg-Billbrook beauftragt. Auf 284 CENTRUM-Pfählen entsteht in der Bredowstraße eine neue Lagerhalle mit integriertem Büro.

Insgesamt wurden 284 Stahlbetonfertigpfähle in den Abmessungen 30 x 30 cm2 und 35 x 35 cm2 in Längen 13 - 20 m eingesetzt. Gemäß einer Auflage aus der Baugenehmigung wurden Pfähle mit einer Pfahlspitze gefordert, um eine Verdrängung kontaminierter, oberflächennaher Böden in den tieferliegenden Grundwasserleiter zu verhindern. Durch die enge Zusammenarbeit mit unserem modernen Pfahlwerk Centrum Pæle A/S in Vejle, Dänemark konnten diese ohne Verzögerung im Bauablauf gefertigt, zur Baustelle geliefert und dort in einer Bauzeit von nur einem Monat in den Baugrund eingebaut werden.

Der Baugrund besteht zunächst aus Mutterböden und Auffüllungen gefolgt von einer sehr locker bis locker gelagerten holozänen Sandschicht, die bis ca. 5,0 m unter Gelände reicht. Anschließend folgen Klei- und Torfschichten bis rund 9 - 14 m unter Gelände. Diese werden von Mittelsanden unterlagert, welche aufgrund guter Festigkeitswerte zum Abstellen unserer Pfähle genutzt wurden.

Durch unser modernes Junttan Rammgerät PMx24-2 mit einen Fallgewicht von 7 to wurden die bis zu 20 m langen Pfähle in den Baugrund eingebracht. Teilweise wurde dabei in unmittelbarer Nähe zu einer angrenzenden Lagerhalle gearbeitet. Trotz beengter Platzverhältnisse und erhöhter Anforderungen an das ausführende Personal aufgrund der innerstädtischen Randbedingungen konnte das Bauvorhaben zu voller Zufriedenheit unseres Auftraggebers durchgeführt und abgeschlossen werden.

Innerstädtisches Neubauprojekt in Hamburg-Billbrook
Baufeld des innerstädtischen Neubauprojekts
Detailansicht Baufeld
Übersicht über Baufeld