Centrum Injektionspfahl

Pfahlsystem mit hoher Anforderung

Injektionspfähle stehen in allen Querschnitten von 25 x 25 cm bis 45 x 45 cm zur Verfügung.

Längsbewehrung

BSt 500 WR nach DIN 488 Ø 12 mm
Die Längsbewehrung wird mit der Bügelbewehrung punktverschweißt.
Bewehrungsquerschnitt: Typ 4 - 452 mm², Typ 6 - 679 mm², Typ 8 - 905 mm²,
Typ 12 - 1357 mm², Typ 16 - 1810 mm², Typ 20 - 2261 mm².
Der Standardbewehrungsquerschnitt kann bei Bedarf erhöht werden.

Bügelbewehrung

Spiralbewehrung (Wendel) BSt 500 G nach DIN 488 Ø 5 mm

Montagebügel

Rundstahl nach EN 10025, Qualität S355J2G3.Die Dimension wird der Pfahllänge und Pfahldimension angepasst.

Beton

C50/60 gemäß DIN 1045, Der Beton ist widerstandsfähig gegen "starke chemische Angriffe". Für besonders aggressive Bodenverhältnisse kann auf Wunsch ein Sonderbeton hergestellt werden.

Betonüberdeckung: Nom. C = 4,0 cm

Verteilerkasten

P.V.C.

Injektionsrohre

Ø 8 mm, l = Länge des Injektionsrohres

P.V.C. Schlauch

Ø 17 mm Flex

Spitzenbewehrung

BSt 500 Ø 20 mm

Anschluss

1/2" inwendiges Rohrgewinde

Spiralbügel

Dimension nach Bedarf

Bildwechsler Bild 1
Bildwechsler Bild 2
Bildwechsler Bild 3
Bildwechsler Bild 4
Bildwechsler Bild 5